StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Jacky lernt PsychoMatty kennen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Statist Nr. 27

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 30.08.14

BeitragThema: Re: Jacky lernt PsychoMatty kennen   Di Jul 03, 2018 5:40 pm

„Verstehe… hört sich intensiv an“, ihm war kein besseres Wort dafür eingefallen. Für einen Moment hätte er allerdings am liebsten noch einmal nachgefragt. Sein Bruder und deren Freundin waren bei den Todessern gewesen? Gezwungenermaßen? Wie sollte das gehen? Matt sagte nichts dazu, doch er merkte sich das Ganze, eventuell für eine spätere Runde ihres Frage-und-Antwort-Spiels.
„Aber gut, ich wollte dich nicht mit Fragen bedrängen oder dass dir das ganze unangenehm ist. Ich würde sagen wir machen uns einen schönen Abend und…“, er kam mit seinen Lippen näher an Jack Ohr und grinste, „später mach ich wieder all die Dinge, die dich so schön zum Stöhnen bringen.“
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Jacky lernt PsychoMatty kennen   Di Jul 03, 2018 6:55 pm

Jack lächelte Matt einen Moment an, bevor ihm noch etwas einfiel und er wieder ernst wurde. "Aber wenn wir nachher zu mir gehen... ich wohne in der Winkelgasse. Dem magischen Teil von London. Und auch meine Wohnung ist nicht völlig magielos",meinte er. "Ich meine, wenn du noch keinen Kontakt zur magischen Welt hattest... vielleicht ist die Winkelgasse schon etwas viel gleich für den Anfang."
Jack hatte keine Ahnung wie er damit umgehen sollte. Gerade weil Matt ja schon fast eine Art Angst vor der Magie geschildert hatte. Bisher hatte er nur Jimmy und Mary mit nach Hause genommen. Und die fanden die magische Welt super.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Statist Nr. 27

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 30.08.14

BeitragThema: Re: Jacky lernt PsychoMatty kennen   Sa Sep 15, 2018 3:59 pm

Matt sah ihn für einen Moment an, dachte wohl über das Gesagte nach und runzelte dann leicht die Stirn ehe er freundlich lächelte und Jack über die Haare fuhr. „Wenn dir das unangenehm ist, dann können wir auch gerne zu mir…“, wieder ein Zwirbeln mit seinen Fingern durch Jacks schöne weiche Haare. „Ansonsten komme ich gerne mit, wir können das so machen wie du möchtest. Immerhin kann ich mir gut vorstellen, dass es schwer sein muss das sein Leben lang zu verstecken… klar innerhalb eurer Gemeinschaft sicher nicht, aber vor jeder neuen nichtmagischen Bekanntschaft? Muss tough sein, huh?“, er lächelte und setzte sich näher an Jack. „Gehen wir’s langsam an, was sagst du dazu?“
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Jacky lernt PsychoMatty kennen   Sa Sep 15, 2018 4:11 pm

Jack liebte es, wie Matt ihm durch die Haare fuhr. Verdammt, er liebte alles an diesem Typen. Auch wie er wohl trotz seiner Angst gleich in die Winkelgasse wollte, nur weil er bemerkte, dass es ihm wichtig war. Doch Jack merkte ihm an, dass es vielleicht doch noch etwas zu früh dafür war. "Naja, bisher habe ich es ehrlich gesagt kaum jemandem erzählt, der nicht selbst ein Zauberer war. Es war nicht wirklich notwendig." Jack biss einen Moment auf seinen Lippen rum. Matt war wirklich der erste, für den er es wieder schaffte, irgendetwas zu fühlen. Er wollte ihn sicher nicht verlieren, nur weil er wieder einmal alles überstürzte.
"Vielleicht sollte ich dir erstmal Zeit geben, dich an den Gedanken zu gewöhnen. Dann können wir schließlich immer noch zu mir gehen, was sagst du dazu?"
Wen interessierte es schon, ob sie bei Matt oder Jack waren. Und den Mittag, den er auf Muggelart aufgeräumt hatte, weil er diese verdammten Haushaltszauber einfach nicht hinbekam, der war sowieso mal wieder nötig gewesen.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Roel Salem
Slytherin
Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 11.09.13

BeitragThema: Re: Jacky lernt PsychoMatty kennen   Sa Sep 15, 2018 5:27 pm

Roel übernahm gerne jegliche Verantwortung was die Planung einer Hochzeit betraf. Sie lud sich auch gerne die ganze Arbeit auf und organisierte alles was es brauchte, von Örtlichkeiten bis zur Gästeliste. Alles in Ordnung. Doch was alles „Schöne“ an einer Hochzeit betraf…
Rowan hatte alles in einen Hefter gepackt, was er gefunden hatte. Ausschnitte aus Katalogen, irgendwelche Dinge die er in stundenlanger Arbeit in einem Internetcafé zusammen gesucht hatte und dieser lag nun schwer auf dem altersschwachen Küchentisch, der ein wenig unter dessen Gewicht ächzte.
„Ist das sicher alles nötig…“, doch Roel fürchtete sich den Satz zu Ende zu bringen, denn Rowan hatte schon wieder dieses manische Grinsen aufgelegt.
„Dein Kleid ist elfenbein - da wäre es ja dämlich etwas mit einem kühleren Unterton als Dekoration zu nehmen. Ich hab ein paar Farbkarten mitgebracht...“
Er setzte sich hin und blätterte fröhlich darin rum, während Roel den Blick von Sammy suchte. „Mir egal, mach du, Rowan…“, sagte sie dann abwesend und runzelte ihre Stirn lächelnd. Hilflos.
Nach oben Nach unten
Sam Donahue
Slytherin
Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 11.09.13

BeitragThema: Re: Jacky lernt PsychoMatty kennen   Sa Sep 15, 2018 5:53 pm

Sam hielt sich in letzter Zeit so gut wie gar nicht im Wohnzimmer auf. Zumindest nicht, wenn Rowan da war. Normalerweise konnte er ihn wirklich leiden. Er hätte es mit Roels Verwandtschaft wirklich schlechter treffen können. Aber seit er mitbekommen hatte, dass sie heiraten wollten...
Sam war es ehrlich gesagt vollkommen egal, wie das ganze vonstatten ging. Eigentlich wollte er nur feiern, dass sie sich gefunden hatten. Es quasi offiziell machen. Nicht diesen ganzen Quatsch, den Rowan sich in den Kopf gesetzt hatte. Anfangs hatte er sich noch herausgehalten, weil er davon ausgegangen war, dass Roel das alles wollte. Aber seit sie ihm zu verstehen gegeben hatte, dass auch ihr eine kleine Feier reichen würde...
Als Rowan nun alles auf Roels Kleid abstimmen wollte (das Sam zwar nicht gesehen hatte, dass aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einfach nur weiß war) war ihm nichts willkommener, als das Klingeln an der Tür. Mit einem schnellen: "Ich geh schon!", verschwand er aus dem Raum.
Doch als er sah, wer vor der Tür stand, verschwand seine Erleichterung genauso schnell, wie sie gekommen war. "Was ist jetzt schon wieder?",fragte er und besah sich Jack ein wenig genauer. Er sah nicht betrunken aus. Auch nicht high. Seinem Blick nach zu urteilen schien er nüchtern zu sein. Aber auch wenn er schon ein paar Wochen nicht mehr vor seiner Tür gestanden war, war Sam klar, dass es wieder irgendein Problem geben musste. Auch wenn er diesmal nicht einfach jämmerlich betrunken auftauchte, um sich über irgendwen aufzuregen, der sich so gar nicht nach dem tatsächlichen Typen anhörte, mit dem Jack gerade ausging, sondern viel mehr nach einem Todesser, der hoffentlich irgendwo auf der Flucht verendet war.
Natürlich machte Sam sich Sorgen um seinen Bruder, aber da er mittlerweile wirklich schon alles versucht hatte und Jack einfach nicht hörte, sondern sein Leben einfach weiter in den Müll warf, war er mittlerweile einfach nur wütend.
"Es ist nichts. Ich wollte dir nur etwas sagen." Jack sah sogar fast so aus, als würde er sich schämen. Vielleicht, weil er wirklich schon seit Wochen nicht mehr nüchtern vor Sams Tür aufgetaucht war. "Was ist? Hat Crouch- oh Verzeihung, austauschbarer Kerl Nr. 345 scheiße gebaut? Hat er dein Gras geraucht?" Sam hörte sich nicht gerade einladend an und kurz sah er in Jacks Augen ein wenig Wut aufblitzen, die aber sofort wieder verschwand und wieder dieser Reue Platz machte. "Ich weiß, ich war in letzter Zeit scheiße zu dir. Zu euch." Sam seufzte nur und sah seinen Bruder genervt an, bevor dieser weiter redete: "Aber genau darum geht es. Ich denke, es hat sich was verändert. Ich will nicht mehr- Ich hab wen kennen gelernt."
Noch einmal seufzte Sam nur, aber wie immer knickte er ein. "Komm erstmal rein",meinte er, auch wenn er sich nicht sonderlich viel von Jacks neuem 3 - Tage - Modell versprach.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jacky lernt PsychoMatty kennen   

Nach oben Nach unten
 
Jacky lernt PsychoMatty kennen
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Joel von Heike Kolpin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Geistermeisters Revenge. :: Rewrite FUCK YAASSS :: Rewrite Zwischenzeug, in dem Zeug zwischen anderem Zeug geschieht!!-
Gehe zu: