StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1464
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Di Dez 13, 2016 11:53 pm

Jack bemerkte, dass Crouch ihn einfach nur anstarrte. Er wusste nicht, was er tun würde. Ob sie weiter machen würden.
Er überlegte, ob er aufstehen sollte. Er spürte, dass er sich nicht mehr lange zusammen reißen konnte. Und Crouch würde ihn auslachen. Aber da war immer noch dieses Geräusch. Wie kalt dieser Irre dabei ausgesehen hatte.
Und auf einmal fing Crouch wieder an zu reden. Jack erwartete, dass er ihn wegschicken würde, doch er tat etwas anderes. Er zog ihn näher zu sich und als Jack die Arme des Todessers um sich spürte, konnte er sich nicht mehr zurück halten. Er vergrub sein Gesicht in Crouchs Halsbeuge, damit er ihn dabei wenigstens nicht sehen konnte und fing lautlos an zu Schluchzen.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Barty Crouch Jr.
Ravenclaw
Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 10.11.13

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Mi Dez 14, 2016 12:04 am

Er hatte Jack eigentlich nicht einmal in den Arm nehmen wollen, einfach nur seine Anwesenheit spüren, vielleicht hätte das ja schon gereicht, aber nachdem Crouch spürte wie Jack sich an seinen Hals schmiegte, hatte er nicht anders gekonnt als seine Hände langsam über seinen Rücken streichen zu lassen und seine rechte auf Jacks Kopf zu legen.
Vielleicht hätte er es auch lassen können, immerhin brachte es ihm nichts und war ohnehin total dämlich, nur weil es Jack vielleicht so besser gehen konnte, doch Crouch wusste ja auch, dass er mit einem aufgelösten Jack weniger anfangen konnte als mit einem halbwegs stabilen. Das musste doch der Grund sein oder? Warum es sich auch so richtig anfühlte, so etwas zu tun?
Eine Weile starrte er noch gegen die Decke, wollte gar nicht seine Augen schließen, doch dann tat er es doch und spürte dabei wie Jacks Herzschlag sich normalisierte und seiner irgendwie auch. Über den Grund dachte er wieder nicht nach, auch nicht dass seine Augen brannten.

_________________



.
.

»Jack Donovan. FUCKING Jack Donovan.«
.
.

Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1464
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Di Dez 20, 2016 9:27 pm

Neben ihm lag jemand. Oder besser gesagt, halb unter ihm. Er hatte einen Arm, ein Bein und seinen Kopf auf dem Typen liegen, den er wohl gestern - oh fuck.
Mit einem Schlag war die Erinnerung zurück. Er riss die Augen auf. Er hatte geheult. Er hatte sich bei Crouch ausgeheult. Und Crouch hatte ihn getröstet. Oder zumindest sowas ähnliches. Er hatte ihn in den Arm genommen. Wahrscheinlich würde er ihn heute dafür fertig machen.
Warum er geheult hatte, daran dachte er nicht. Daran würde er auch nicht mehr denken. Nicht, solange er nicht musste. Er versuchte, sich ein kleines bisschen von Crouch zu entfernen, ohne ihn dabei zu wecken. Aber das war in dem engen Bett gar nicht so einfach. Vor allem nicht, da er zwischen Wand und Todesser eingeklemmt war.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Barty Crouch Jr.
Ravenclaw
Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 10.11.13

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Di Dez 20, 2016 9:34 pm

„Musst du so einen Krach machen, Donahue?“
Crouch war schon wach gelegen, bevor Jack überhaupt die Augen geöffnet hatte. Immerhin hatte es viel gegeben über das er sich Gedanken machen musste und Jack war da überhaupt ein total kleiner Teil, über den er bestimmt nur die Hälfte der Zeit nachgedacht hatte. Immerhin war es auch sehr seltsam, dass das Schlammblut sich von ihm trösten ließ und sich überhaupt bei ihm ausheulte. Da musste gegrübelt werden. Immerhin konnte es ein Zeichen sein, dass Jack ihn irgendwie über den Tisch ziehen wollte. Ja!
Barty runzelte seine Stirn und presste seine Lippen einen Moment aufeinander, bevor er seinen Kopf hinüber zu Jack drehte. Er hatte das ganze Bett zum wackeln gebracht und das billige Gestell hatte angefangen zu quietschen.
„Geht’s dir inzwischen besser?“, fragte er schließlich seufzend und ohne jegliches Interesse (natürlich), doch nachdem sie hier drin zusammen feststeckten war das wohl irgendwo seine Pflicht. Dass er keinerlei Anstalten machte Donahue aus dem Bett zu lassen oder auch selbst aufzustehen, war dabei egal. Das tat nichts zur Sache.

_________________



.
.

»Jack Donovan. FUCKING Jack Donovan.«
.
.

Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1464
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Di Dez 20, 2016 9:53 pm

Jack blieb wie versteinert liegen, als er auf einmal Crouchs Stimme hörte und sah ihn verwirrt an. "Du bist wach",stellte er schließlich fest.
Jack fragte sich immer noch, was er nun am besten sagen sollte, als der Typ wieder anfing zu sprechen. Er bemerkte selbst, wie er leicht rot wurde, ob aus Wut oder Scham konnte er selbst nicht sagen, als er fauchte: "Natürlich geht's mir gut! Warum sollte es mir nicht gut gehen? Mir geht's klasse. Und jetzt lass mich endlich hier raus!"
Damit schob er die Decke von sich und überlegte währenddessen, wie er am besten hier raus kam, ohne dabei über Crouch klettern zu müssen.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Barty Crouch Jr.
Ravenclaw
Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 10.11.13

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Di Dez 20, 2016 9:59 pm

„Wieso sollte ich? Vielleicht gefällt es mir, wie du da liegst? Auch… wenn wir es gestern Nacht nicht mehr getrieben haben. Seltsam, aber das ist ja auch egal oder?“, zischte er zurück und grinste Jack angriffslustig an, bevor er seine Arme hinter seinem Kopf verschränkte und hinüber zur Tür sah, die sich nicht öffnete. Er wusste nicht wie viel Uhr es war, allerdings konnte er nach dem einfallenden Licht schätzen, dass es noch nicht allzu spät war.
„Vielleicht schaffen sie es ja heute uns Arbeit zu geben, ich halt es bald in diesem Zimmer nicht mehr aus“, raunte er eher zu sich selbst als zu Jack, bevor er wieder zu diesem sah.
„Wenn Travers gestern schon so schwer bewacht war, dürften sie ihn heute wohl kaum aus seiner Zelle lassen. In den nächsten Tagen werden wir wohl unsere Ruhe haben… hoffe ich.“

_________________



.
.

»Jack Donovan. FUCKING Jack Donovan.«
.
.



Zuletzt von Barty Crouch Jr. am Di März 27, 2018 1:14 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1464
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Di Dez 20, 2016 10:16 pm

Jack war so verdammt froh darüber, dass Crouch die Sache mit der Heulerei einfach auf sich beruhen ließ, dass er tatsächlich seine Versuche, aus dem Bett zu kommen einstellte und stattdessen auf Crouchs zweite Frage hin nickte. Auch wenn er dabei immer noch leicht verstimmt aussah. "Ja, geht mir auch so. Auch wenn es wahrscheinlich nicht gerade was lustiges sein wird."
Jack fragte sich, was es hier für arbeiten gab. Bisher hatte er so viel anderes im Kopf gehabt, dass er daran noch keinen Gedanken verschwendet hatte. Außer Zeitung austragen in den Ferien und Kellnern hatte er nichts getan. Und er konnte sich weder bei dem einen noch dem anderen vorstellen, dass es hier Bedarf gab.
Crouch schien jedoch schon weiter abgeschweift zu sein und Jack spannte sich bei seinen nächsten Worten an. "Denke ich auch!",sagte er etwas zu schnell und fügte schnell hinzu: "Was denkst du, gibt es bald Frühstück? Die sollten uns doch bald offiziell wecken, oder?"
Die Vorstellung, den Essensraum wieder zu betreten, verdarb ihm zwar fast den Appetit, aber alles war besser als darüber zu reden. Das Gestern hatte ihm wirklich gereicht.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Barty Crouch Jr.
Ravenclaw
Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 10.11.13

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Di Dez 20, 2016 10:30 pm

„Keine Ahnung…“, meinte er gedankenverloren und wollte gerade seinen rechten Arm unter seinem Kopf hervor ziehen und ablegen, als er bemerkte wie er es ohne zu wollen Jack am Hals berührt hatte. Er zog die Hand sofort weg, stand auf und fuhr sich kurz über sein Gesicht, bevor er hastig Richtung Fenster ging. Es war nichts passiert.
„Vielleicht müssen wir entladen helfen oder aber-„, er konnte den Satz nicht zu Ende bringen, die Tür krachte auf und Wärter standen wie immer in einer Reihe draußen, warteten wohl darauf, dass Crouch und Donahue sich hinüber zur Tür begaben, doch als dieser sich umdrehte und gerade einen Schritt auf die anderen zu machte, bellte einer der Soldaten schon: „Du nicht. Donahue, steh auf!“
Barty blieb stehen, sah abermals zu Jack und runzelte seine Stirn, bevor er wegsah. „Na dann viel Spaß…“, meinte er zwar betont gelassen, während er sich wieder Richtung Fenster drehte, doch seine Haltung verkrampfte sich. Ohne Jack wäre er hier auf sich allein gestellt. Was wollten die schon wieder von ihm?

_________________



.
.

»Jack Donovan. FUCKING Jack Donovan.«
.
.

Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1464
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Do Jan 19, 2017 11:15 pm

Sein Blick fuhr nervös zu Crouch, als er ihm klar wurde, dass er allein gehen sollte. Jack hätte es nie zugegeben, aber auch wenn Crouch ein Arsch war und anscheinend hier drin genauso verhasst wie er selbst, fühlte er sich mit ihm nicht ganz so hilflos.
"Wohin bringt ihm mich?",fragte er, nachdem er aufgestanden war aber keine weiteren Anstalten, zu ihnen zu gehen.
Die Muggel übernahmen das allerdings für ihn und einer packte ihn und legte ihm geübt die Handschellen an, noch bevor er sich wehren konnte. "Du stellst hier keine Fragen!"
Damit nahmen sie ihn mit nach draußen und Jack schnaubte halbherzig auf Crouchs dummen Kommentar hin, bevor sich die Zellentür hinter ihm schloss.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Audrey Price

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 28.03.14

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Do Jan 19, 2017 11:38 pm

Das Klackern hoher Absätze, hier hallten sie genauso von den Wänden wieder, wie sie es in der Universität getan hatten, wie beim Electoral Roll Londons, sowie beim Council von Kennington, wie bei der Opferbetreuung, wie im Gang des Politikers mit dem sie gesprochen hatte. Die Tage waren wie im Flug vergangen, ein wenig war es ihr vorgekommen als ob sie ihre Arbeitskleidung nie abgelegt hätte und als ob sie nie daran gedacht hätte sich einmal hinzulegen. Es war ja auch nicht lange gegangen, in weniger als zwei Tagen hatte sie alles zusammen getragen, was Jack Donahue aus der Einrichtung hätte befreien können. Oder ihn zumindest versetzen.
Audrey hatte ihrem Vater nichts gezeigt, immerhin wusste sie wie er sein konnte, wenn er bemerkte, dass er Unrecht gehabt hatte. Aber hier ging es um Gerechtigkeit, da konnte sie ihn auch einmal übergehen oder etwa nicht?
Audrey besah einen kurzen Augenblick die leichte Spiegelung ihres Gesichtes im Glas, hinter dem sie schon Jack Donahue sehen konnte. Er war von einem der Wachmänner quasi hinein geworfen worden und hatte dabei fast den Stuhl mitgerissen, auf dem er nun Platz nahm.
„Sagen Sie meinem Vater, ich melde mich später bei ihm. Kein Grund ihn her zu holen oder zu benachrichtigen. Er ist sicher beschäftigt“, sagte sie an eine der Schwestern gerichtet, bevor ein anderer Wachmann ihr die Tür aufschloss und sie hinein ließ.
„Guten Morgen, Jack. Wie geht es dir heute?“


Zuletzt von Audrey Price am Mo Jan 23, 2017 9:09 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1464
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Do Jan 19, 2017 11:48 pm

Sie hatten ihn wieder in diesen Verhörraum gebracht und langsam dämmerte ihm, dass er vielleicht nur wieder Prices Tochter sehen sollte. Die hatte er bei dem, was gestern passiert war komplett vergessen. Was wenn sie wirklich seine Eltern gefunden hatte? Vielleicht würde sie ihm helfen hier raus zu kommen. Fast schon aufgeregt sah er auf die Tür, bis diese sich schließlich öffnete. "Guten Morgen." Er überlegte einen Moment, ob er ihr die Wahrheit sagen sollte oder nicht, aber bisher hatte sie sich tatsächlich so angehört, als wäre sie kein Unmensch.
"Naja, abgesehen davon, dass ich gestern dabei zusehen durfte, wie jemand das Genick gebrochen wurde eigentlich ganz gut. Und dir? Hast du meine Eltern gefunden? Glaubst du mir jetzt, dass ich kein Todesser bin?"

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Audrey Price

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 28.03.14

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Mo Jan 23, 2017 9:32 pm

Audrey sagte direkt nach Jacks Aussage erst nichts. Der Kloß, der ihr schon seit gestern Nacht im Hals steckte, hatte sich wieder zu Wort gemeldet und ließ nicht zu, dass sie gleich etwas sagte. Doch sie fasste sich wieder, schluckte kaum hörbar und versuchte weiterhin professionell zu wirken, auch wenn sie bemerkt hatte, dass die Hand, in der sie ihren Stift hielt leicht angefangen hatte zu zittern.
Er kann dir nichts tun, alles in Ordnung.
„Nun ja, davon habe ich bereits gehört. Travers ist bereits wieder in Sicherheitsverwahrung und wird nicht mehr am gemeinsamen Essen teilnehmen.“ Kurz dachte sie darüber nach, ob sie Jack sagen sollte, dass sie bereits erhöhte Überwachung angeordnet hatte, um direkt ihn und seinen Zellenpartner zu schützen, doch dann zuckte sie kaum merklich mit dem Kopf und verneinte dies in ihren Gedanken.
Wieder wartete sie einen Moment, sammelte sich und legte ihre Unterlagen auf den Tisch, sodass Jack auf sie sehen konnte, wenn auch auf den Kopf gestellt.
„Ich habe recherchiert, wie ich angekündigt hatte und habe dabei einige interessante Dinge gefunden. Deinen Vater konnte ich nicht mehr ausfindig machen, allerdings seine letzte bekannte Adresse und die scheint er vor einigen Tagen verwaist zurück gelassen zu haben. Die Behörden ermitteln bereits, damit wir auch noch eine erweiterte von ihm Aussage bekommen. Deine Mutter konnte ich nicht finden.“ Sie sah ihn einen Moment mit einem entschuldigenden Blick an, bevor sie fortfuhr und ihn gar nicht erst zu Wort kommen ließ: „Allerdings sind deine Geburtsurkunde und sämtliche Dokumente bis zu ihrem elften Lebensjahr bei den Behörden in Kennington aufzufinden und deshalb müssen wir eine Untersuchung in Auftrag geben, damit wir dich gehen lassen können. Als vermisst gilt bei den Behörden der in den Unterlagen genannte „Jack Donahue“ nicht, allerdings wurde schon vor Jahren daraus geschlossen, dass er der Zaubererschaft angehört. Die Regierung hatte mit ihrem Ministerium schon lange einen Deal, dass solche Informationen ausgetauscht werden, auch wenn zum Beispiel staatlich Angestellte wie mein Vater davon nichts erfuhren…“
Sie sah einen Moment säuerlich aus, enttäuscht darüber, dass dieses Geheimnis so lange hatte standhalten können, bevor sie von ihren Unterlagen aufsah und sich ein wenig auf den Tisch lehnte.
„Es wird noch einige Tage dauern, aber dann bin ich sicher, dass wir dich gehen lassen können. Entschuldige, dass es so lange dauert… allerdings bis dahin hätte ich noch einige Fragen an dich, falls das in Ordnung für dich sein sollte?“
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1464
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Mo Jan 23, 2017 9:59 pm

Jack hörte ihr zu und war erst einmal erleichtert über die Tatsache, dass er Travers so schnell nicht wieder sehen musste. Allein die Vorstellung, noch einmal mit ihm im selben Raum zu sein... was, wenn er das nächste Mal ihn umbrachte um Crouch eins auszuwischen? Immerhin schien dieser ganze, verdammte Knast ja mehr in ihre Beziehung hinein zu interpretieren, wie da überhaupt war. Die gestrige Nacht ignorierte er gekonnt.
Als sie weiter redete und auf seinen Vater zu sprechen kam, seufzte Jack genervt auf. Wahrscheinlich war er mal wieder untergetaucht. Seit er nicht mehr mit Mum zusammen war, tat er das wohl öfter. Verschwand, weil er wieder einmal mit irgendwem Stress hatte. Und die Polizei einweihen ging natürlich auch nicht, wenn er nicht wieder eingebuchtet werden wollte.
Aber gut, was hatte er erwartet? Sein Dad musste natürlich genau zu dem Zeitpunkt sein Leben erneut verkacken, wenn er ihm einmal allein mit seiner Existenz hätte helfen können.
Als sie allerdings meinte, dass auch seine Mum nicht aufzufinden war, horchte er auf. Er hatte zwar nichts mehr mit ihr zu tun, aber Sammy meinte, dass sie mittlerweile ein ziemlich vorbildliches Leben führte. Zumindest ein normales. Warum sollte sie verschwinden? Es ärgerte ihn, dass er sich Sorgen machte und so hörte er Audrey weiter zu, wie sie ihm wohl gleich verkünden würde, dass er somit für immer hier festsitzen würde.
Dann auf einmal riss er die Augen auf. "Echt jetzt? Ihr lasst mich gehen?" Ein breites Grinsen machte sich auf seinem Gesicht breit. "Na Gott sei Dank. Ich dachte schon, hier hätte gar niemand ein Hirn im Kopf." Dann erst sah er sie wieder direkt an. "Und danke. Ernsthaft."
Kurz überlegte er, wie er wohl Crouch helfen sollte, wenn er hier raus kam, bis ihm auffiel, dass das nicht sein Problem war. Stattdessen beantwortete er ihre Frage: "Klar, was willst du wissen?" Doch auch wenn es sich nicht so anhörte, wurde er vorsichtig. Immerhin war sie trotz allem die Tochter von diesem Arzt. Wer wusste schon, ob sie nicht doch irgendwelche Dinge aus ihm herauslocken wollte, die sie nicht das geringste angingen.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Audrey Price

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 28.03.14

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Mo Jan 23, 2017 10:40 pm

Audrey zögerte nicht lange, nahm ihren Stift wieder zur Hand und hob ihr Klemmbrett ein wenig nach oben, sodass Jack nicht direkt sehen konnte, was sie sich notierte.
„Könntest du die Beziehung zwischen dir und Barty Crouch Jr. näher beschreiben? Ich weiß, dass ihr schon lange eine zumindest engere Bekanntschaft führt. Aus sicheren Quellen, du brauchst es nicht zu bestreiten und außerdem kann jeder sehen, dass ihr euch gut kennt.“ Sie schmunzelte einen Moment und sah ihn dann aber freundlich an, „Entschuldige, dass ich es so hart sage, aber ich möchte, dass wir uns verstehen.“
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1464
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Mo Jan 23, 2017 10:54 pm

Jacks Blick wurde misstrauisch, als er hörte, was sie ihn fragte. Gut, eigentlich hätte er damit rechnen können. Aber irgendwie hatte er nicht einmal darüber nachgedacht, dass die Muggel es interessant finden könnten, was ein Muggelstämmiger mit einem Todesser zu schaffen hatte.
Kurz überlegte er, was er ihr sagen sollte. Immerhin wusste er ja selbst nicht so genau, wie er diese Frage beantworten sollte, bis ihm klar wurde, dass jetzt eigentlich der Zeitpunkt war, nachdem sie wieder quitt sein konnten.
Crouch hatte ihn damals schließlich auch aus Malfoy Manor geholt und Jack hatte ihm nie geholfen, nach Amerika zu kommen. Auch wenn seine Aussagen damals bestimmt dazu beigetragen hatten, dass er irgendwann frei gelassen wurde.
Und irgendwie hatte er ja auch eine Mitschuld daran, dass Crouch nun hier drin festsaß. "Damals, beim letzten Krieg, war ich eine Zeitlang in Gefangenschaft. Die Todesser haben mich erwischt. Crouch hat währenddessen die Seiten gewechselt und es irgendwie geschafft mich raus zu boxen. Genauso wie meinen damaligen Freund. Darum war er auch nicht mehr in Askaban. Sie haben ihn frei gelassen, weil er irgendwann zum Orden geholfen hat. Die Todesser hassen ihn genauso sehr wie mich. Eigentlich hat er hier auch nichts verloren."
Vielleicht hatte er ein wenig zu viel gesagt. Aber so konnte Crouch wenigstens nicht sagen, dass er ihm irgendetwas schuldig war. Jetzt waren sie wirklich quitt.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Audrey Price

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 28.03.14

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Mo Jan 23, 2017 11:04 pm

Audrey notierte. In ihrer Magengegend formte sich ein Knoten, den daraufhin ignorierte. Sie wusste, dass sie gerade unehrlich zu Jack gewesen war, dass sie nicht wirklich wusste, ob sie ihn nur mit ein paar Papieren aus diesem Gefängnis schaffen konnte, aber dennoch - sie brauchte diese Antworten und das vor ihrem Vater. Schon allein, um ihm endlich zu zeigen, dass ihre Forschungen ernst genommen werden konnten. Und natürlich auch, um diesen ganzen Krieg besser zu verstehen…
Audrey driftete in ihren Gedanken kurz ab, bevor sie wieder aufsah und leicht lächelte, leichte Besorgnis floss in diesen Blick ebenfalls hinein. „Er hat dir also geholfen? Und wieso habt ihr euch dann gestritten, bevor ihr festgenommen wurdet?“
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1464
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Mo Jan 23, 2017 11:10 pm

Jack sah ihr zu, wie sie alles notierte und auf einmal stellte sie ihm eine Frage, die ihn schnauben ließ. "Nur weil er mir geholfen hat, heißt das nicht, dass er nicht sonst ein Arsch sein kann."
Er erinnerte sich daran, mit wem hier gerade redete und fügte schnell hinzu: "Also nicht, weil er jetzt politisch immer noch ein Todesser wäre oder so",auch wenn er vielleicht mal aufhören könnte, mich Schlammblut zu nennen, der alte Sack "Aber wir haben einfach immer schon unsere Probleme miteinander gehabt. Und Todesser hab' ich ihn eigentlich nur genannt, weil ihn das auf die Palme bringt."
Jack fragte sich, warum er für den anderen log und entschied sich dann dazu, diese Frage einfach zu ignorieren.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Audrey Price

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 28.03.14

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Mo Jan 23, 2017 11:16 pm

„Weil ihn das auf die Palme bringt, huh?“, wiederholte sie gedankenverloren, während sie sich Jacks letzte Aussage notierte. Gut, damit konnte sie zumindest etwas anfangen um fortzufahren.
Er lügt.
„Heißt das ihr kennt euch gut… besser als man aus ihrem kurzen Kontakt während deiner Gefangenschaft annehmen kann? Aus den Daten, die mir vorliegen kann ich schließen, dass es weniger als ein Jahr gewesen sein muss.“
Audrey sah auf und musterte Jack einen Moment interessiert, bevor sie abermals etwas notierte, ohne, dass der andere etwas gesagt hatte.
Freundschaft?
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1464
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Mo Jan 23, 2017 11:21 pm

Jack versuchte sich nicht anmerken zu lassen, dass er ein wenig nervös wurde. Irgendwie hatte er das Gefühl, dass es nicht gut war, wenn Audrey wusste, dass sie beiden miteinander geschlafen hatten. Miteinander schliefen um genau zu sein. Genauso wie er nicht von Sammy, Roel und Robin anfangen wollte. Immerhin war sein Neffe Crouchs Kind. Aber die Muggel sollten nicht wissen, dass Sammy und Roel noch am Leben waren. Und auch nichts von Robins Existenz. Er musste jetzt vorsichtig sein, damit er ihr nicht zu viel verriet. Also antwortete er nur: "Naja, ich saß vier Monate lang in einer Zelle im Keller fest und der einzige, der regelmäßig nach mir gesehen hat war Crouch. Da lernt man sich tatsächlich recht gut kennen."

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Audrey Price

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 28.03.14

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Mo Jan 23, 2017 11:33 pm

„Recht gut? Das heißt was genau? Natürlich kann ich annehmen, dass ihr in dieser Zeit auch in private Gespräche gerutscht seid, aber in wiefern? Sicherlich konnte er nicht ständig bei dir gewesen sein oder? Was genau war dort seine Funktion?“
Ein wenig Schlug Audreys Herz höher, wenn Jack ihr noch ein paar Fragen beanwortete, würde sie vielleicht endlich hinter das Geheimnis kommen, dass sie am meisten interessierte…
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1464
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Do März 16, 2017 10:08 pm

Jack überlegte einen Moment, was er ihr jetzt sagen sollte. "Natürlich war er nicht ständig bei mir." Er seufzte. Wahrscheinlich war die Wahrheit jetzt angebracht. Oder zumindest eine nette Version. Crouch hatte ihm damals auch geholfen. "Er war hauptsächlich für das Verhören von Gefangenen zuständig. Aber im Gegensatz zu einigen anderen",er ignorierte die Tatsache, dass er hier auch von seinem Bruder sprach "Naja, er hat mich nie gefoltert. Und das, obwohl ich muggelstämmig bin und zur damaligen Zeit für den Orden gearbeitet habe. Es hätte nach einer gewissen Zeit niemanden mehr interessiert ob ich überhaupt am Leben bin. Trotzdem hat er mich raus geschafft und andere davon abgehalten, mich zu erledigen."
Kurz beobachtete er die Frau vor sich. Wie sie leicht aufgeregt schien. Ganz anders als ihr Vater, der immer aussah, als sei er die Ruhe selbst. "Und was die Gespräche anging... eigentlich haben wir hauptsächlich versucht den anderen auszuhorchen. Ich wollte Dinge über die Todesser erfahren oder wie der Krieg gerade stand. Er wollte Dinge über den Orden wissen."

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Audrey Price

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 28.03.14

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Do März 16, 2017 10:13 pm

Audrey nickte langsam, notierte sich erst nichts, sondern musterte Jack einen Moment lang, bevor sie dann doch ihren Stift auf das Papier drückte. Es war nicht das, was sie erwartet hatte, aber neue Information, die sie bisher nur grob von anderen Insassen hatte erfahren dürfen.
Crouch hatte Donahue also aus dem Kerkern befreit. Bisher hatte sie angenommen, dass es nicht direkt seine Absicht gewesen war, sondern ein Fehler, den er später zu seinem eigenen Vorteil nutzte, aber das… das hörte sich schon gänzlich anders an.
„Gut… er hat also dich nicht gefoltert. Und die anderen?“, sie hob einen Moment ihre Brauen, bevor sie sich ein wenig nach vorn lehnte, Jack wieder musterte, dann weiter sprach: „Und seine Verlobte?“
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1464
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Do März 16, 2017 10:20 pm

Die nächste Frage die sie stellte, konnte er ehrlich beantworten. Diese Sache hatte er weder Roel noch Sammy jemals gefragt. "Ich weiß es nicht",meinte er also. Und er hatte wirklich keine Ahnung, ob Crouch andere Gefangenen gefoltert hatte. Natürlich ging er davon aus, aber er hatte es nie wissen wollen. Auch wenn das die Zeit nach dem Krieg vielleicht einfacher gemacht hätte.
Dann redete Audrey weiter und Jack musste sich sehr zusammen reißen, dass sie nicht sah, wie er erschrak. Natürlich wusste sie von Roel. Auch wenn er bisher gehofft hatte, sie wäre einfach zwischen all den Todessern unter gegangen.
Jack schüttelte trotzdem den Kopf. "Nein, soweit ich weiß, hat sie niemanden gefoltert." Noch etwas, dass er nicht sicher wusste. Auch danach hatte er nie gefragt. Es gab Dinge, die er gar nicht wissen wollte. "Sie war noch ein halbes Kind, als sie da mit reingezogen wurde."

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Audrey Price

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 28.03.14

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Do März 16, 2017 10:23 pm

„Gut“, murmelte sie, notierte wieder. Es hörte sich nicht bestätigend an, nein, viel mehr schien es sich um den Beschluss zu handeln, dass Jack sie zufrieden gestellt hatte.
„Weißt du, wo sie sich jetzt befindet? Wir haben zwar herausgefunden, dass ihr beide miteinander auf die Schule gegangen seid, allerdings nicht mehr“, sie lächelte freundlich, „Über Ms. Salem wissen wir aber noch einiges mehr… sie soll von Crouch schwanger gewesen sein. Ist das war?“
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1464
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   Do März 16, 2017 10:32 pm

Jack versuchte, jeden Muskel seines Gesichts zu kontrollieren. So wie Sammy es noch manchmal machte, wenn sie Poker spielten. Aber er war darin nie so gut gewesen wie sein Bruder. Trotzdem hoffte er, dass Audrey nicht sehen würde, wie es in seinem Hirn arbeitete. Scheiße! Was sollte er ihr sagen? Wie lange war Roel schon untergetaucht? Jack hatte keine Ahnung, ob er behaupten konnte, dass sie damals im Krieg gestorben war. Oder wie viel diese Frau wirklich wusste. Was, wenn das alles nur ein Test war? Oder wenn er sagte, dass er sie nicht kannte und sie würden sie schnappen? Dann konnte er kein gutes Wort mehr für sie einlegen.
Es war schon viel zu lange still im Raum, als Jack endlich zu einer Antwort ansetzte, auch wenn er immer noch nicht wusste, ob es die Richtige war. "Ja, wir waren zusammen auf der Schule. Aber ich weiß nicht, wo sie sich aufhält. Wir haben schon eine Weile keinen Kontakt mehr. Ich habe mich von ihrem Bruder getrennt und war dabei ein ziemliches Arschloch."
Jack hätte nie gedacht, dass ihm diese Tatsache einmal helfen würde. Robin ließ er unerwähnt. Vielleicht würde sie es einfach ignorieren.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003   

Nach oben Nach unten
 
Rewrite Teil 2 - Klappe 2 - Familie Price 2003
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eine jüdische Familie im Gelsenkirchen der NS-Zeit
» Als der Krieg nach Deutschland kam Teil 1-4
» Michael Landon - Sein Leben, seine Familie
» Zar Nikolaj und seine Familie sind nicht ermordert worden.
» Familie Rockefeller

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Geistermeisters Revenge. :: Rewrite FUCK YAASSS :: Rewrite Teil 2!-
Gehe zu: