StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Rewrite Klappe 1.2 - Babys in Dublin sind alle voll cute

Nach unten 
AutorNachricht
Roel Salem
Slytherin
Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 11.09.13

BeitragThema: Rewrite Klappe 1.2 - Babys in Dublin sind alle voll cute   Di Nov 01, 2016 9:18 pm

Seit Robin das Laufen gelernt hatte, war alles interessant außer auf seine Mama zu hören. Zumindest schien er gerade das Parkett, die neue Couch und die Vorhänge viel toller zu finden, als Roel, die ihm hinterher sprang, um ihn einzufangen.
Die neue Wohnung roch nach Farbe und Holz. Aus der Küche drang langsam der Duft von Tee dazwischen und vermischte sich mit all den anderen Eindrücken. Draußen war Frühling, doch es regnete in feinen Fäden vom Himmel hinab auf die enge Straße, die sie aus ihren großen Altstadtfenstern sehen konnte.
„Jetzt hab ich dich!“, Roel schlang ihre Arme ganz schnell um Robins Bauch und küsste ihn auf die roten Wangen, die er vom Lachen bekommen hatte.
„Nein, Mama!“
„Du kannst auch nichts anderes als Nein sagen oder?“, Roel kitzelte ihn ein wenig, ehe er wieder quietschend lachte und sich von seiner Mutter hochheben ließ, die ihn mit einem Ächzen auf auf ihren Armen sitzen ließ. „Du wirst immer größer - wow!“
Robin grinste stolz. „Ja! Irgendwann ganz groß!“
„Bestimmt. So groß wie Papa?“
„Größer!“
Roel strich ihm durch die Haare, bevor sie in die Küche gingen, wo sie eben besagten Papa an der Theke stehen saßen. Er nahm gerade die Kanne vom Herd.
„Hey“, Roel legte ihren Kopf auf Sams Schultern und genoss kurz den Duft des Tees, ehe sie anfing zu grinsen und bemerkte zu Robin nach seinem Vater griff. „Ich glaub Robin hat die Wohnung auch für gut befunden. Oder? Hier gefällt es dir?“
„Ja! Lass mich runter, Mama!“, Roel setzte ihn ab und Robin rutschte rasch um die Ecke, als er mit Socken auf das glatte Parkett kam und direkt in sein Zimmer. Jaque hatte ihm so viele zum Umzug Spielsachen geschenkt, dass Roel Angst gehabt hatte, dass sie sie nicht alle ins Zimmer bekommen würden.
Nach oben Nach unten
Sam Donahue
Slytherin
Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 11.09.13

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 1.2 - Babys in Dublin sind alle voll cute   Di Nov 01, 2016 9:46 pm

Sam sah Robin mit einem Lächeln hinterher wie er in seinem Zimmer verschwand. Er war froh, dass sie endlich allein wohnten. Nicht, dass es bei Jaque nicht in Ordnung gewesen wäre, aber sie waren nun eine Familie und egal wie sehr er Jaque mochte, er hatte ein Talent, immer im falschen Moment durch die Tür zu kommen. Ganz davon abgesehen wollte er auch nicht für immer die Gastfreundschaft seines quasi - Schwiegervaters beanspruchen.
Das erinnerte ihn wieder an das, was er vorhatte und er spürte regelrecht einen erneuten Adrenalin - Ausstoß. Er gab Roel einen Kuss auf die Stirn und stellte dann den Tee auf den Tisch, damit sie seinen viel zu schnellen Herzschlag nicht hörte. Eigentlich war ihm selbst klar, dass er nicht allzu nervös sein musste. Immerhin waren sie jetzt schon seit drei Jahren zusammen. Wenn man Schottland mitrechnete vier. Sie hatten ein Kind und jetzt auch eine eigene Wohnung. Und trotzdem... er hatte keine Ahnung, wann er das letzte Mal so aufgeregt gewesen war. Dumme Überreaktion des Körpers...
Er nahm einen Schluck Tee und sah dann zu Roel auf. Die kleine Schatulle in seiner Tasche schien immer schwerer zu werden. Vielleicht sollte er es einfach hinter sich bringen. "Ähm, also.." Was war los mit ihm? "Wir sind ja jetzt schon eine Weile zusammen. Und haben Robin und jetzt auch eine Wohnung..." Er seufzte und sah Roel dann direkt an. "Naja, ich hätte da eine Idee."
Nach oben Nach unten
Roel Salem
Slytherin
Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 11.09.13

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 1.2 - Babys in Dublin sind alle voll cute   Di Nov 01, 2016 9:53 pm

„Ja?“, fragte sie einen Moment verwirrt, schlang ihre Arme von hinten um ihn und strich über seinen Bauch, bevor sie ihn angrinste. Sie spürte wie aufgeregt er war, entweder hatte er die gleiche Idee, wie sie oder aber…
Roel musterte ihren Freund und konnte nicht anders als noch breiter zu Grinsen. Sam war so süß, wenn er nervös war. Er benahm sich beinahe so wie ein Teenager, der gerade seinen Schwarm fragte, ob sie zusammen ausgehen wollten und Roel konnte nicht anders als sich davon geschmeichelt zu fühlen. Immerhin war sie auch so sehr verliebt in ihn, dass sie manchmal kein Wort heraus bekam, nicht fassen konnte, was sie nach all der vergangenen Scheiße bekommen hatte.
Nach oben Nach unten
Sam Donahue
Slytherin
Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 11.09.13

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 1.2 - Babys in Dublin sind alle voll cute   Di Nov 01, 2016 10:12 pm

Er sah Roel einen Moment an und dieser Gedanke, der ihn manchmal am Anfang überfallen hatte und der nun kaum noch auftauchte, war auf einmal wieder präsent. Warum gab diese intelligente, wunderschöne Frau sich mit ihm ab? Aber sowas zu denken war lächerlich. Das machte ihn nur noch nervöser.
Sollte er sich hinknien? So wie in den Filmen? Erwartete sie das von ihm? Oder würde er sich einfach nur zum Idioten machen? Er hatte keine Ahnung. Schließlich war das absolutes Neuland. Sie war hier klar im Vorteil.
Nein, er würde das jetzt einfach hinter sich bringen. Er umfasste mit seiner Hand die kleine Schatulle und meinte dann ein wenig zu schnell: "Hättest du Lust zu heiraten? Mich?" Damit knallte er das Ding auf den Tisch und starrte sie erwartungsvoll an.
Nach oben Nach unten
Roel Salem
Slytherin
Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 11.09.13

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 1.2 - Babys in Dublin sind alle voll cute   Di Nov 01, 2016 10:20 pm

Roel konnte erst nicht antworten. Es dauerte einige Momente, bis sie überhaupt begriff was Sam da gerade vor sich hingestammelt hatte. Alles war so schnell passiert, die Schatulle wackelte noch ein wenig, nachdem Sam sie dort hingepfeffert hatte und sie nun so aufgeregt ansah, als ob er ihr gleich vor die Füßen kotzen würde. Hoffentlich nicht, sonst würde Robin wieder drin spielen wollen…
„Äh ob ich Lust hätte…?“, sie sah ihn einen Moment völlig verwirrt an, bevor sie endlich begriff. Er hatte sie gefragt, ob sie- Roel schnappte nach Luft und fiel Sam dann um den Hals.
„Ja, oh Gott! Ich hab voll Lust!“, sie umfasste sein Gesicht mit ihren Händen und drückte ihm einen Kuss auf, lächelte betrunken von Aufregung in den Kuss hinein und löste sich dann von ihm, nur um einen ihrer Arme wieder um ihn zu legen, um mit ihrer rechten die Schatulle zu nehmen und diese dann aufzumachen. Ihr funkelte ein goldener Ring entgegen, tausend Mal schöner als sie ihn sich hätte vorstellen können. Aber immerhin freute sie sich gerade so sehr, dass Sam ihr auch einen Zwiebelring hätte hinhalten können und sie hätte ihn als wunderschön bezeichnet.
„Oh Gott!“, keuchte sie hervor und hielt sich die Hand vor den Mund, bevor sie bemerkte wie ihre Augen feucht wurden. „Fuck man, Sammy- Du bist so scheiße, ich hab damit nicht gerechnet und oh Gott!“, sie fiel ihm wieder um den Hals. „Ich liebe dich, du Idiot!“
Nach oben Nach unten
Sam Donahue
Slytherin
Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 11.09.13

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 1.2 - Babys in Dublin sind alle voll cute   Di Nov 01, 2016 10:34 pm

Sie überlegte viel zu lang und Sam hatte ein Gefühl wie vor zwei Jahren in dieser riesigen Achterbahn, in der er fast gekotzt hätte. Dann wiederholte sie einfach nur, was er gesagt hatte und Sam hätte sie am liebsten geschüttelt, dass sie ihm doch endlich antworten könnte, als sie ihm um den Hals fiel und endlich, endlich etwas sagte.
Es dauerte einen Moment, bis er aus ihrem Gerede schlau wurde und auch diesmal fühlte er sich wie in dieser Achterbahn. Nur auf eine positive Art und Weise. Er umarmte sie zurück und lächelte viel zu breit, als sie anfing ihn erst Scheiße zu nennen um ihm dann zu sagen, dass sie ihn liebte. Er stand auf und küsste sie ebenfalls. "Hättest du gedacht, dass wir mal heiraten?" Dann lachte er leise auf, bevor er gespielt nachdachte. "Eigentlich sollten wir Barty 'ne Dankeskarte schicken oder was meinst du?"
Nach oben Nach unten
Roel Salem
Slytherin
Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 11.09.13

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 1.2 - Babys in Dublin sind alle voll cute   Di Nov 01, 2016 10:55 pm

Normalerweise hätte Roel über Sams Kommentar nicht gelacht, denn die Sache mit Crouch verfolgte sie immer noch ein wenig, doch der Endorphinrausch nach dem Antrag brachte sie dazu zu prusten. „Vielleicht“, lachte sie und strich ihm dann durch die Haare, während ihr Lächeln zwar schmaler doch verliebter wurde. So sehr, dass sie sich sicherlich selbst widerlich gefunden hätte. Sie waren echt zu süß und Roel selbst war das auch bewusst.
„Und jaaa… irgendwie hatte ich es gehofft. Ich war schon bei Oliv damals ziemlich peinlich und hab mir heimlich vorgestellt wie es wäre dich zu heiraten“, meinte sie leiser, „Außerdem - wenn du mich nicht gefragt hättest, hätte ich es früher oder später getan.“ Sie lachte wieder und grinste breiter, bevor sie sich endlich den Ring ansteckte und ihm ihre Hand zeigte. „Die Frage ist nur… was hört sich besser an Sam Donahue oder Sam Salem?“, ein freches Grinsen huschte über ihre Lippen, bevor sie ihn abermals küsste.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 1.2 - Babys in Dublin sind alle voll cute   

Nach oben Nach unten
 
Rewrite Klappe 1.2 - Babys in Dublin sind alle voll cute
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dias digitalisieren
» Rauchmelder und schnüfelnde Handwerker
» Wie ehrlich sind die Deutschen?
» Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?
» Wo sind die besten Plätze

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Geistermeisters Revenge. :: Rewrite FUCK YAASSS :: Rewrite Teil 2!-
Gehe zu: