StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
David Drew
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 24.05.14

BeitragThema: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Di Dez 08, 2015 4:00 pm

Er verschickte schon den ganzen Tag Eulen. Immerhin musste es doch irgendwen im Orden geben, der verhindern konnte, dass Rowan wirklich nach Askaban geschickt wurde. Oder der ihn zumindest wieder dort heraus holen konnte. Aber bisher hatte er kein Glück gehabt. Überall hörte er nur, dass es keinen Weg gab, jemanden aus Askaban zu befreien, der einmal darin saß. 
Mittlerweile saß er einfach nur noch in seinem Zimmer in Applebee Manor, da das der einzige Raum in diesem recht großen, jetzt aber auch ziemlich vollen Haus war, in dem ihn niemand störte. Er seufzte und überlegte, wem er sonst noch eine Eule schicken konnte, als er ein Kratzen am Fenster hörte und aufsah. Einen Moment starrte er mit offenem Mund auf das, was da an seinem Fenster kratzte. Das war Rowans Eule! Eindeutig, so ein dämliches Halsband hatte nur Magpie. 
David sprang auf und öffnete das Fenster, bevor er den kleinen Brief etwas rabiat vom Fuß der Eule riss. Doch als er ihn öffnete war es nicht Rowans Handschrift, die er vor sich sah. 

'Wo seid ihr? - Jack'

"Oliv! Oliv!" Er riss die Tür auf und lief durchs Haus, bis er sie gefunden hatte. "Hier! Lies!"
Nach oben Nach unten
Olivia Applebee
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 24.05.14

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Di Dez 08, 2015 4:11 pm

Oliv hatte sich zusammenreißen müssen, um den knappen Brief nicht vor Aufregung zu zerknittern. Sie hielt ihn noch immer in der Hand, sah ab und an darauf, als ob sie sicher gehen wollte, dass er noch existierte und nicht wieder in der Welt ihres Wunschdenkens verschwunden war, ehe sie zu David blickte und anfing breit zu grinsen. Natürlich konnte man ihr ihre Nervosität ansehen, doch die Freude schien alles zu überstrahlen.
„Das ist die Adresse, die Roro uns hinterlassen hat. Da müsste er drin sein oder?“, sagte sie mit gedämpfter Stimme, während sie über sich hörte wie der Himmel sich zu einem Gewitter zusammen zu ziehen schien. Die dunkle enge Straße vor ihnen beherbergte einige winzige alternative Läden und ein paar Cafés, die um diese nächtliche Uhrzeit allerdings geschlossen waren. Von den Pubs weiter vorne konnte Oliv laute Rufe und Gelächter hören, doch in diesem Part der Gegend war es still. Der Plattenladen vor ihnen schien ebenfalls abgedunkelt zu sein, nur darüber leuchtete in einer der Wohnungen Licht.
„Was sollen wir machen? Einfach klingeln?“
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Di Dez 08, 2015 4:25 pm

Er hatte sich kurz überlegt, ob er sofort nach Hause sollte. Aber wenn Crouch recht hatte und Lestrange alles überwachte, war es vielleicht nicht gerade die beste Idee, sofort in seine Wohnung in der Winkelgasse zurück zu rennen. Stattdessen war er jetzt also bei Mary und Jimmy, wo er Schutzzauber über das gesamte Gebäude gelegt hatte (während Mary Jimmy angeschrien hatte, warum er ihr nie erzählt hatte, dass Jack zaubern konnte), bis auf einmal Magpie aufgetaucht war und er sofort einen Brief an Rowan geschickt hatte. 
Jetzt war er schon seit einigen Stunden hier, in denen Jimmy ihm immer wieder Gras angeboten hatte und Mary um ihn herumlief und dauernd etwas neues auf den Tisch stellte, dass ihn wohl aufmuntern sollte. Aber er hatte kaum geredet, seit er bei ihnen aufgetaucht war. Er konnte einfach nicht. Was sollte er ihnen auch sagen? Dass Sammy lebte? Und dass er jetzt in einer Organisation arbeitete, die Mary und Jimmy als Menschen dritter Klasse abstempelte? Nein, er wollte nur noch dass Rowan endlich kam. Denn auch wenn er nicht wusste, was er ihm erzählen sollte, würde es schon so verdammt gut tun, sein Gesicht endlich wieder zu sehen. 
Nachdem er irgendwann gesagt hatte, er sei müde und in das Zimmer gegangen war, dass er schon früher immer wieder im Sommer bewohnt hatte, hörte er irgendwann von unten Marys Stimme: "Jack! Es ist für dich!"
Er sprang auf und lief so schnell er konnte die Treppen hinunter, aber anstatt Rowan standen dort nur David und Oliv. Verwirrt sah er sie an. "Wo ist Roro?"

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Olivia Applebee
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 24.05.14

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Di Dez 08, 2015 4:33 pm

Oliv fiel Jack sofort um den Hals und drückte ihn an sich, genauer gesagt zwischen ihre beiden gigantischen Brüste, ehe sie seinen Kopf tätschelte und schluchzte. „Ich dachte schon, wir würden dich nie wieder-„, sie brach ab und drückte ihn noch fester an sich, ehe sie ihn schließlich losließ und nur noch an den Schultern festhielt, um ihn genauestens untersuchen zu können. Sie runzelte die Stirn, sah ihn besorgt an, ehe sie zu David hinüber sah, bevor sie schließlich seufzte und schwer schlucken musste.
„Rowan ist… Sie haben ihn fest genommen. Gestern. Wir versuchen gerade alles ihn da raus zu holen, aber…“ Sie sah auf und versuchte ein wenig aufmunternd zu lächeln, tätschelte Jack die Wange, ehe sie ihn losließ. „Können wir reinkommen?“
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Di Dez 08, 2015 4:42 pm

Nur einen Augenblick, nachdem er die Tür geöffnet hatte, wurde er von Oliv fast tot gedrückt. während David ihm auf den Rücken schlug. Erst dann antwortete sie auf seine Frage. Jack sah sie einen Moment lang einfach nur schockiert an, während Mary ihn ein wenig zur Seite schob und die beiden nach drin bat. "Wie, sie haben ihn verhaftet?"
Er konnte es kaum fassen. "Was hat er getan?" Natürlich war ihm klar, dass es irgendetwas mit dem Orden zu tun haben musste. Er fuhr sich durch die Haare. "Wohin haben sie ihn gebracht? Nicht nach Askaban, oder?" Er wollte sich nicht vorstellen, wie Rowan in irgendeiner zugigen Zelle saß, die von Dementoren bewacht wurde, die ihm jedwedes schöne Gefühl aussaugten.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Olivia Applebee
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 24.05.14

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Do Jan 21, 2016 12:35 am

Oliv senkte ein wenig ihren Blick, nickte noch Mary zu und hob ein wenig zum Gruß ihre Hand, bevor sie an Jack vorbei ging und wartete bis hinter David die Tür zugefallen war, ehe sie wieder ihren Mund öffnete und gequält seufzte.
„Er… er war so wütend, verstehst du? Nachdem es in der Zeitung stand, das mit Roel und Crouch. Wir dachten eben alle sie wäre tot und dann verkündet der Prophet auf einmal, dass sie verlobt ist“, Oliv schluckte hart, „Ich war dabei, bei der Verhandlung von Crouch, mein ich… Er hat sie alle um den Finger gewickelt, so viel geschickter als noch bei dieser ersten Verurteilung. Natürlich waren viele von ihnen bestimmt verflucht worden, damit sie ihn freisprachen, aber… es war widerlich. Er hat Roel entschuldigt, dass sie nicht kommen könnte, weil sie schwanger sei. Ich kann nicht glauben, wie er so dreist lügen konnte. Roel würde niemals-„, sie brach ab und ihre Lippen bebten, als sie sie zu fest aufeinander drückte, bevor sie sich schwerfällig auf ein Sofa setzte, als sie in das Wohnzimmer gelangt waren. „Ich will nicht glauben, dass sie von ihm…“
Sie schüttelte ihren Kopf, sah zu Jack und versuchte nicht allzu niedergeschlagen auszusehen, doch sie sah müde aus und ihre Augenringe verrieten sie viel zu schnell.
„Rowan musste sich richtig zusammen reißen, nachdem er diesen verdammten Artikel gelesen hat. Er ist oft in eurer Wohnung gewesen, obwohl er sich eigentlich bei uns verstecken wollte. Wir hatten Angst, dass Crouch nach ihm sucht, nachdem er schon dich gekriegt hat. Aber Roro hat natürlich nicht auf uns gehört. Du kennst ihn.“
Sie sah zu David und seufzte wieder.
„Er hat vor ein paar Tagen wohl jemanden in einem Café einer Freundin getroffen, der dabei war. Dieser Anderson. Er hat ihn nach dir ausgequetscht und nachdem er nur kryptische Dinge von sich gab, hat er uns eine Eule geschickt, dass wir ihn bald wieder erwarten könnten, er müsste nur vorher etwas erledigen. Dann muss er wohl ins Ministerium gegangen sein und versucht haben Roel irgendwie zu finden. Er wurde offiziell wegen Einbruch festgenommen, aber es ist offensichtlich, dass es nur daran lag, dass sie wussten, was er sucht.“
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Do Jan 21, 2016 12:47 am

Jack hörte sich die Geschichte an und sah Rowan dabei richtig vor sich. Er wusste, wie er sich verhielt, wenn es um seine Familie ging. Aber da war noch etwas anderes, dass er klären musste. Die ganze Panik wich aus seinem Blick und er sah nur noch zu Boden. "Es war keine Lüge",meinte er leise. "Sie ist schwanger. Ich habe sie gesehen, als ich dort war. Aber sie ist nicht mehr mit Crouch zusammen. Sie-" Er brach ab. Erst jetzt wurde ihm bewusst, dass sie mit Sam zusammen lebte. Auch Oliv hatte ihn erwähnt. Jack wusste nicht, was er sagen sollte. Er hörte, wie David schwer seufzte, aber auch wenn die beiden das jetzt zu verdauen hatten, er selbst war zu sehr mit seinen eigenen Sorgen beschäftigt, um jetzt eine Hilfe zu sein. "Was ist mit ihr?",fragte David, nachdem Jack eine Weile geschwiegen hatte. Erst jetzt sah er wieder auf. "Sie hat sich wohl von Crouch getrennt und ist jetzt mit Anderson zusammen." Jack überlegte einen Moment, ob er besser für sich behalten sollte, was er über Anderson heraus gefunden hatte und am liebsten hätte er das auch getan, aber es gab einen guten Grund warum der Orden es wissen sollte. "Was Anderson angeht..." Er rang einen Moment nach Worten. "Er ist mein Bruder. Er hat eine andere Identität angenommen." Jack überlegte einen Moment und fügte dann hinzu: "Falls es mal dazu kommt, bringt ihn ruhig nach Askaban, aber tötet ihn nicht, falls es sich vermeiden lässt." Er schluckte. Im Moment konnte er beiden nicht in die Augen sehen. Das war das Letzte, was er für Sammy tun würde. Ab jetzt würde er versuchen, ihn zu vergessen.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Olivia Applebee
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 24.05.14

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Do Jan 21, 2016 12:52 am

Oliv hörte wie draußen der Regen anfing. Sie konnte ihren Kopf nicht drehen, um aus dem Fenster zu schauen, sie konnte nur zu Jack sehen, ihn mit offenem Mund anstarren, als ob das was er gerade gesagt hätte ein besonders schlechter Scherz wäre.
Ihr Mund war trocken. Etwas sagen wollte sie nicht, hätte es ohnehin nicht gekonnt, denn ihr wäre nichts eingefallen. Roel war schwanger. Zwar nicht mehr mit Crouch zusammen, gut… aber mit Sammy?
Oliv schüttelte ihren Kopf und fuhr sich über ihre Gesicht, vergaß dabei, dass sie eigentlich Wimperntusche trug und verschmierte sie. Es war ihr natürlich egal.
„Okay“, sagte sie leise, an der kleinen Hoffnung hängend, dass Jack einfach nur einen üblen Fluch abbekommen hatte und sich das ganze einbildete. Dabei wusste sie schon ganz genau, dass er nicht log oder verwirrt war. Es hörte sich viel zu sehr an wie ein schlechter Witz, so ähnlich zu dem, der ihr Leben inzwischen geworden war.
Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 9:35 pm

Bevor sie gegangen waren, hatte David ihn gefragt, ob er zu ihnen ziehen wollte, aber Jack war sich ziemlich sicher, dass es sicherer war, wenn er hier in der Muggelwelt blieb. Hier konnte nur kommen, wem er, Mary oder Jimmy sagten, wo sie wohnten und kaum einer in der Zaubererwelt wusste überhaupt von McKenzies. Nur Sammy, aber Jack hatte gehört, was er bei Crouch gesagt hatte. Er wollte wohl trotz allem nicht, dass er starb und würde ihm wohl kaum hier in Camden auflauern. 
Aber das alles war nicht das, was ihn beschäftigte. Rowan war in Askaban. Er war bei den Dementoren. Jack konnte sich noch gut genug an sie erinnern und wusste, was für eine Wirkung sie hatten. Er wollte es sich nicht einmal vorstellen, wie es ihm nun ging. 
Aber noch während David und Oliv da gewesen waren, hatte er gewusst, was zu tun war. Sobald die Tür ins Schloss gefallen war, war er nach oben in sein Zimmer gegangen, hatte Pergament und Feder zur Hand genommen und angefangen zu schreiben. 

Ich muss mit dir reden! Meld dich so schnell du kannst.
Jack

Er hatte sich kurz überlegt, ob er mit seinem Namen unterschreiben sollte, aber der war so Häufig, dass selbst wenn der Brief abgefangen wurde, wohl kaum jemand vermuten würde, dass es sich um ihn handelte. 
Als er Magpie hinterher sah, fragte er sich einen Moment, ob das wirklich eine gute Idee gewesen war, aber wenn Rowan aus Askaban heraus kommen sollte, brauchten sie mehr als ein paar als Muggelfreunde verschriene Ministeriumsmitarbeiter.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Barty Crouch Jr.
Ravenclaw
Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 1114
Anmeldedatum : 10.11.13

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 9:55 pm

Das Pergament in seiner Hand hatte sich gut angefühlt, aber vielleicht irrte sich Barty auch und es war nur die Freude, die sich in ihm ausbreitete, wenn er Jacks Worte las.
Ja, er musste zugeben, das Leben war langweiliger geworden, seit er ihn hatte gehen lassen. Es war öde, immer nur seiner Arbeit nachzugehen, den Greifern nach zu rennen, weil sie wieder einmal alles falsch gemacht hatten. Eine Ablenkung wäre nett gewesen, eine, die sich nicht jedes Mal beschwerte, wenn er sie besuchte. Sie war noch immer so delikat und schön, wie sie es immer gewesen war, doch Roel hatte ihren Reiz verloren. Früher hatte er sie gejagt, bis sie sich wie wilde Tiere an die Kehle gefallen waren, doch jetzt war das Ziel erreicht. Sie würden heiraten. Wie langweilig. Es war nicht so, als ob er sie nicht liebte. Sie gehörte zu ihm und er würde es nicht zulassen, dass sie es sich anders überlegte. Aber das hieß nicht, dass er sich nicht von diesen negativen Gefühlen ablenken konnte. Es war besser für sie, für beide Parteien.
Es war ein kalter Abend und ehrlich gesagt auch recht spät, als er vor der Tür der eben besagten Ablenkung stand. Er klopfte ein paar Mal, als er bemerkte, dass die Klingel nicht funktionierte. Barty hätte auch einbrechen können, wenn man einmal ehrlich war, doch hätte es nicht die gleiche Wirkung gehabt, als wenn er sich einfach selbst eingeladen hätte.
Jemand öffnete die Tür und er lächelte breit. „Entschuldigt die späte Störung, aber Jack meinte ich soll noch vorbei kommen. Ist er da?“

_________________



.
.

»Jack Donovan. FUCKING Jack Donovan.«
.
.

Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 10:13 pm

Als Jimmy die Tür öffnete, fragte er sich einen Moment, ob der Kerl vor ihm nicht ein Zivibulle sein könnte. Mit denen hatte er Erfahrung. Und der Typ der da stand sah eins A wie ein Zivibulle aus. Aber als er sagte, dass er zu Jack wollte, kehrte die gewohnte Gelassenheit in seinen Gesichtsausdruck zurück. Jack hatte lauter Freunde die alt waren und komisch angezogen. "Klar. Er ist oben. JACKY! DA IST WER FÜR DICH!" 

Als er Jimmy von unten hörte, fragte er sich, wer das sein konnte. Vielleicht war Oliv nochmal vorbei gekommen. Vielleicht hatten sie Rowan sogar irgendwie frei bekommen und es war er. Jack sprang auf, auch wenn die Hoffnung nicht wirklich berechtigt war und rannte regelrecht nach unten, aber als er im Flur angekommen war und sah, wer da vor der Tür stand, zuckte er zusammen. Woher wusste er, wo er war? Er hätte einen Treffpunkt angeben sollen. Aber doch nicht einfach hier auftauchen. 
Um Jimmy nicht zu beunruhigen versuchte er, sich nichts anmerken zu lassen und setzte ein gequältes Lächeln auf. "Hey. Komm mit nach oben, ja?" Jetzt wo er hier war, konnte er ihn gleich nach drin einladen. Er packte Crouch am Handgelenk und bugsierte ihn so schnell wie möglich die Treppe nach oben in sein Zimmer. 
Als die Tür ins Schloss fiel fuhr er herum. "Was zum Teufel machst du hier?"

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Barty Crouch Jr.
Ravenclaw
Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 1114
Anmeldedatum : 10.11.13

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 10:17 pm

„Was zum Teufel, machst du hier?“, stellte er als Gegenfrage und setzte ein schiefes Grinsen auf, während er sich ein wenig abschätzend in dem kleinen Zimmer umsah. Das Licht war gedimmt, fast so als ob Jack nur darauf gewartet hätte, dass ihn sein Schatz besuchen kam. Crouch lachte leise auf.
„Ich meine… nach dem Debakel in Malfoy Manor und nachdem dein Freund in Askaban verrotten scheint, hätte man meinen können, dass du all das hinter dir lässt. Aber du hier geblieben wie abgemacht. Brav.“
Er kommentierte nicht, dass Jack ihn gleich an der Hand gepackt hatte, sondern hatte sich gleich nach ihrem Eintritt in das Zimmer losgerissen und war mit seiner Hand darüber gefahren, als ob Jack ihn schmutzig gemacht hätte.

_________________



.
.

»Jack Donovan. FUCKING Jack Donovan.«
.
.

Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 10:21 pm

Jack sah, wie Crouch seine Hand abwischte, als hätte Jack sie dreckig gemacht und verdrehte die Augen. 
Als er dann anfing zu reden, kniff er die Lippen zusammen. Crouch wusste also, dass Roro in Askaban war. Er entschloss sich dazu, gleich zu sagen, worauf er hinaus wollte und den Rest von der kleinen Rede des Todessers einfach zu ignorieren. Also fixierte er den Größeren und sagte: "Du hast doch Verbindungen. Kannst du Rowan aus dem Gefängnis holen?"

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Barty Crouch Jr.
Ravenclaw
Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 1114
Anmeldedatum : 10.11.13

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 10:23 pm

Barty sah Jack an, hob langsam seine Brauen und sein Grinsen verließ ihn. „Warum sollte ich?“, fragte er leise, bedrohlich, während er mit seiner grollenden Stimme einen Schritt näher auf Jack zuging und kurz vor ihm stehen blieb. „Weil du mich bittest? Oder weil du mir etwas anbieten kannst? Unser letzter Deal ist beendet, Jack. Du musst noch immer deinen Teil erfüllen und uns den Rücken freihalten, doch ich habe dich freigelassen, wie abgemacht. Was hast du mir also noch anzubieten?“
Er war Jack sehr nah, konnte seinen fliehenden Atem und sein nervöses Herz spüren, während er langsam wieder begann zu grinsen. „Oder hast du mich einfach vermisst und mir deshalb einen Liebesbrief geschrieben?“

_________________



.
.

»Jack Donovan. FUCKING Jack Donovan.«
.
.

Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 10:34 pm

Verdammt! Dieser erste Satz, den Jack fast erwartet hatte, machte ihn nervös. Fahrig sah er sich in dem kleinen unordentlichen Zimmer um, als würde hier irgendwo eine Lösung auf dem Boden liegen, während Crouch weiter redete. Gerade wollte er zu einer Antwort ansetzen, als Crouch etwas sagte, bei dem Jack einen Moment davon überzeugt war, sich verhört zu haben. "Du bist doch bescheuert!",fauchte er und fragte sich, warum sich diese verdammte Lust auf das Verbotene auch hier wieder einschlich. 
Bis ihm in der kompletten Verwirrung in der er sich seit Tagen befand eine Idee kam. Sie war dumm und scheiße, aber- abschätzend sah er den Todesser an. Nein! Er würde das nicht tun. Er würde es anders versuchen. Aber ihm fiel nichts ein. Also entschied er sich dazu, ihn einfach das offensichtliche zu fragen: "Woher wusstest du überhaupt wo ich bin?"

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Barty Crouch Jr.
Ravenclaw
Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 1114
Anmeldedatum : 10.11.13

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 10:39 pm

„Hast du es schon vergessen?“, meinte Crouch und beugte sich ein wenig zu ihm hinunter, gerade so, dass ihre Lippen nur noch wenige Millimeter von einander entfernt waren. Währenddessen versenkte er seine Hände in den Taschen seines Anzuges, immerhin musste er von nun an nichts mehr tun, Jack würde sicherlich bald rückfällig werden. Er konnte es ihm ansehen, schon allein wie nervös seine Atemzüge zwischen seinen Lippen hervor krochen.
„Du hast es Kenny gesagt. Oder zumindest… angedeutet. Ich habe ihn einfach gefragt.“ Das war gelogen, sollte aber nicht schaden. Der Name Jimmy allein hatte gereicht, dass Barty ein paar Nachforschungen hatte anstellen können. Er wusste viel über Jack und Jack weniger über ihn als ihm wohl bewusst war.

_________________



.
.

»Jack Donovan. FUCKING Jack Donovan.«
.
.

Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 10:47 pm

Crouch kam ihm immer näher und einen Moment dachte Jack, er würde ihn einfach küssen, aber stattdessen antwortete er nur auf seine Frage. Als er den neuen Namen seines Bruders hörte, versetzte ihm das einen Stich und er verzog kurz das Gesicht. Vor allem, als er hörte, dass er ihn einfach an Crouch verraten hatte. Aber was hatte er erwartet? 
"Ich hatte nicht gedacht, dass es so einfach wäre",meinte er mehr zu sich selbst und fügte dann lauter an Crouch gerichtet hinzu. "Aber vor allem hätte ich nicht gedacht, dass du einfach so hier herein schneist. Ich dachte, du schickst mir einen Treffpunkt oder sowas." Jack schüttelte den Kopf. "Du hast auch noch nie was von Manieren gehört, oder?"
Ihm war klar, dass er das alles nur in die Länge zog und gleichzeitig versuchte, zu ignorieren wie das Adrenalin durch seinen Körper pumpte. Ihm musste etwas einfallen. Irgendwas mit dem er Crouch bestechen konnte. Und zwar etwas anderes als das, an das er als erstes dachte.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Barty Crouch Jr.
Ravenclaw
Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 1114
Anmeldedatum : 10.11.13

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 10:51 pm

„Keine Sorge“, hauchte er und lachte wieder leise, „Kenny hat es mir nur verraten, weil er weiß, dass ich dir nichts tue. Er weiß zwar nichts von unserer Vorgeschichte, aber ihm ist klar, dass ich dir schon allein wegen Roel nichts tun würde. Sie hängt noch an dir. Er vielleicht auch. Ich weiß es nicht. Aber weißt du was?“
Crouch wartete einen Herzschlag, ehe ihn sein Grinsen verließ und er Jack direkt in die Augen sah.
„Ich hab sogar angefangen dich auch zu vermissen. Seltsam, nicht wahr? Vielleicht bin ich deshalb gleich angerannt gekommen, als du gerufen hast. Und… vergiss deine Manieren. Du weißt ganz genau, dass wir zwei weit über diese Stufe hinaus sind.“
Barty entfernte sich ohne Vorwarnung von Jack und trat einige Schritte nach hinten, wandte sich schwungvoll um und betrachtete gelangweilt das In­te­ri­eur von Jacks popligem Zimmer, ehe er wieder sprach: „Ich habe nicht ewig Zeit, Donahue. Hast du mir nun etwas als Gegenleistung anzubieten oder nicht?“

_________________



.
.

»Jack Donovan. FUCKING Jack Donovan.«
.
.

Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 11:05 pm

Jack sah zur Seite, als Crouch schon wieder mit Sam anfing. Er wollte nicht über ihn nachdenken. Aber dann sagte er etwas anderes, dass Jack nun wirklich überraschte. Bis ihm einen Moment später klar wurde, dass er nur aus einem Grund hier war und auf diesen die ganze Zeit schon hinarbeitete. Er seufzte genervt, auch wenn das Adrenalin in seinem Körper ihm etwas ganz anderes sagte. Gerade wollte er ihm antworten, als Crouch sich umdrehte und anscheinend vorhatte, wieder zu gehen. Er biss einen Moment auf seinen Lippen herum. Er durfte nicht abhauen. Er war ihre einzige reelle Chance. "Ach, verdammt!",fluchte er, packte Crouch an den Schultern und riss ihn herum. Sie waren nur noch Millimeter voneinander entfernt und er spürte den Atem des Todessers und die Wärme seines Körpers. "Du bist so ein Arschloch, weißt du das?",meinte er, bevor er die Stimme in seinem Kopf ausschaltete, die ihn anschrie, dass er den Anderen einfach aus dem Haus werfen sollte und den kurzen Abstand zwischen ihnen überbrückte, indem er seine Lippen auf die des Todessers treffen ließ.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Barty Crouch Jr.
Ravenclaw
Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 1114
Anmeldedatum : 10.11.13

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 11:10 pm

„Ach wirklich? Meinst du wirklich-„, waren noch die letzten Worte, die Crouch von sich geben konnte, ehe Jack ihn plötzlich näher zog und ihre Lippen sich trafen. Sofort legte er seine Hände in Jacks Nacken, fuhr mit seiner rechten seinen Rücken hinunter, erst sanft, dann ruppig und verlangend, sobald seine Finger das Ende seines Rückens erreicht hatten und er Jack delikaten Arsch spüren konnte. Er grinste in den Kuss hinein und drückte Jack gegen die Wand hinter ihm, während er mit seiner Zunge spielte.
„Ich bin noch nicht überzeugt. Los, Jack. Zeig es mir“, raunte er ihm kehlig entgegen, legte seine Hand an Jacks Hals, nachdem er den Kuss gelöst hatte und grinste ihn kalt an. Er fuhr mit seiner Handfläche fast schon vorsichtig über die pochende Halsschlagader des Schlammbluts, betrachtete ihn dabei wie ein wertvolles Kunstwerk. Seine linke Hand war unterdessen zu seinem eigenen Schritt gewandert, wo er mit einer Handbewegung seinen Gürtel lockerte.
„Also? Auf die Knie.“

_________________



.
.

»Jack Donovan. FUCKING Jack Donovan.«
.
.

Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 11:32 pm

Er spürte Crouchs Hände, die über ihn fuhren, roch seinen Geruch, als er gegen die Wand hinter sich stieß. 
Er hörte seine Stimme, was er sagte bewies, dass er von Anfang an nur eines gewollt hatte und aus irgendeinem Grund steigerte das Jacks Verlangen noch. Auch wenn er ihn trotzdem mit zu Schlitzen verengten Augen ansah. Er spürte die Finger des Todessers an seinem Hals, wie sie langsam darüber fuhren und schluckte, während sein Atem vor Aufregung ein wenig schneller wurde. 
Erst bei Crouchs nächsten Worten bemerkte er, was der andere währenddessen getan hatte. Er ballte seine Hände einen Moment zu Fäusten und fragte sich gleichzeitig, warum da nicht nur Abscheu und Demütigung waren, sondern eine Lust, die all die anderen Bedenken überschattete. 
Langsam ging er auf die Knie. Durch den offenen Gürtel war es ein leichtes, die Hose so weit nach unten zu ziehen, dass er Crouchs Penis aus der Enge befreite. Erst jetzt sah er zu dem Todesser auf und mit einem fast schon herausfordernden Blick ließ er seine Zunge einmal über seine volle Länge gleiten, bevor er die Augen schloss und ihn nun komplett in den Mund nahm. Seine Händen fuhren zu Crouchs Arsch, den er ein wenig zu sich zog. Dann fuhr er mit Zunge einmal langsam über seine Eichel, bevor er endlich anfing an ihm zu saugen.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Barty Crouch Jr.
Ravenclaw
Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 1114
Anmeldedatum : 10.11.13

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 11:38 pm

Crouch konnte Jacks Erregung spüren, konnte sie schmecken, während ihre Münder sich wieder so nah waren, dass er seinen Atem auf seiner Zunge spürte. Er grinste, spürte wie Jacks Wangen heiß wurden und sah zu wie er langsam auf die Knie ging, wie er es ihm befohlen hatte.
Dass Jack Befehlen gerne zu folgen schien, hatte sich Barty bereits zusammen gereimt. Aber ihn nun wieder zu sehen, wie er genau das tat, wofür er wie geschaffen schien, brachte ihn dazu ein leises Keuchen zwischen seinen Lippen hervor zu pressen, während die Zunge des Schlammbluts über seine Eichel leckte.
Crouchs Finger vergruben sich in Jacks Haaren, während er seine Hände auf seinen Hinterkopf legte, drückte ihn näher zu sich, während er anfing an ihm zu saugen.
„Hast du dich danach gesehnt, Schlammblut?“, keuchte er während er seinen Kopf in den Nacken legte und genießend seine Augen schloss. „Gedemütigt zu werden?“ Ein Grinsen formte sich auf seinen Lippen und er packte Jack grob an seinen Haaren. "Wag es nicht zu antworten."

_________________



.
.

»Jack Donovan. FUCKING Jack Donovan.«
.
.

Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 11:50 pm

Er spürte Crouchs Hände in seinen Haaren, schmeckte seine Erregung und das leise Keuchen, dass der andere wohl nicht hatte unterdrücken können, fühlte sich viel zu gut an. 
Seine Zunge fuhr immer wieder an seinem Schaft entlang, während der andere anfing zu reden. Die Frage die er stellte, ließ ihm das Blut in die Wangen schnellen und er sah einen Moment wütend nach oben. Als der andere ihn auf einmal grob an den Haaren packte, kniff er die Augen zusammen und hörte währenddessen seinen Befehl. 
Während er weiter an Crouchs Schwanz saugte, versuchte, ihn zu befriedigen, fragte er sich ob der Andere nicht sogar Recht hatte. Ob er ihn in diesem Punkt nicht besser kannte, als er sich selbst.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Barty Crouch Jr.
Ravenclaw
Ravenclaw
avatar

Anzahl der Beiträge : 1114
Anmeldedatum : 10.11.13

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Fr Jan 22, 2016 11:57 pm

Crouch holte scharf nach Luft, bevor er seine Zähne fletschte und leise anfing zu stöhnen. Jack hatte nicht nachgelassen. In den wenigen Tagen, in denen sie sich nicht gesehen hatten, hatte sich wohl etwas in ihm aufgestaut, dass er jetzt rauslassen konnte. Ob es wohl Verlangen nach ihm war? Crouch wusste es nicht, aber er konnte sich denken, sich vorstellen wie der Kleine gelitten haben musste.
„Sag, Jack…“, raunte er verlangend, bevor noch einmal genießend stöhnte und keuchend Jacks Kopf näher an seinen Schritt drückte, „Du hast es vermisst, nicht wahr? Ich kann es vor mir sehen…“ Er lachte leise, grinste, während seine Zunge über seine Lippen leckte. „Du warst einsam. Wie deine Hand langsam jede Nacht hinunter gewandert sein muss, immer wenn du an die letzten Monate dachtest. Wie du dich keuchend selbst berührt hast? Hier gibt es niemanden, der dir das geben kann, was du brauchst oder?“
Grob zog Crouch Jack am Kragen nach hinten, senkte seinen Kopf zu ihm hinunter und sah ihn kühl an.
„Zeig es mir. Spreiß deine Beine und zeig mir, wie du es getan hast.“

_________________



.
.

»Jack Donovan. FUCKING Jack Donovan.«
.
.

Nach oben Nach unten
Jack Donahue
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Wo auch immer ihr wieder scheiße zu mir seid -.-

BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   Sa Jan 23, 2016 12:11 am

Er hörte, was Crouch sagte, spürte, wie seine Hose immer enger wurde, als Crouch ihn auf einmal am Kragen nach hinten riss und er nach Luft schnappte. Er sah zu dem Todesser nach oben, während dieser weiter redete.
Jacks Hand, wanderte wie von selbst zu seinem Gürtel und er versuchte, darüber nachzudenken, dass er das alles nur für Rowan tat. Aber der Gedanke an ihn fühlte sich viel zu falsch an, wenn er in diese kalten braunen Augen sah. 
Seine Wangen waren immer noch rot, aber er versuchte, es mit einem wütenden Blick zu überspielen, während er seine nun nackten Beine spreizte. "Ich habe nicht an dich gedacht",knurrte er, bevor er seinen Schwanz in die Hand nahm und ihm nun endlich Aufmerksamkeit schenkte. Als er das erste Mal über seine eigene Länge fuhr, keuchte er auf und schloss seine Augen. Diese ganze Situation war so irreal, aber er vergaß diesen Gedanken, während er sich weiter massierte.

_________________



Maybe I'm too busy being yours to fall for somebody new
Crawling back to you

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty   

Nach oben Nach unten
 
Rewrite Klappe 6.4 - Malfoy Manor Afterparty
Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Geistermeisters Revenge. :: Rewrite FUCK YAASSS :: Rewrite Geistermeister (finished-
Gehe zu: